Ein neues Zuhause – mitten in Berlin!

In der Rudolfhalle – Mitten in der Oberbaum City – entsteht ein “Open-Space” – zum Lernen, zum Austauschen, zum Arbeiten und vor allem zum Machen.

Deutsche Meisterschaft im PowerPoint-Karaoke

PowerPoint-Karaoke – Die Deutsche Meisterschaft  Wer kann sich selbst schon Deutscher Meister in irgendwas nennen? Im SO36 kann es am Sonntagabend jedenfalls niemand. Zumindest noch nicht, denn hier wird der Deutsche Meister im PowerPoint-Karaoke gekürt. Seit vier Jahren gibt es den „Sport“, der möglichst großes Improvisationstalent verlangt. 2012 fing alles in einer Bar in Berlin…

Weihnachtszauber in Neukölln

Rixdorfer Weihnachtsmarkt Es ist 17:00 und schon stockduster in Berlin – klar, es ist ja auch Dezember. Dezember heißt Advent und das heißt wiederum Weihnachtsmarkt. Und genau da bin ich heute mittendrin. Rund um den Richardplatz in Neukölln schimmern die Laternen und es füllt sich langsam. An diesem Wochenende findet hier der Alt-Rixdorfer Weihnachtsmarkt statt…

Berliner Kurzfilmfestival

Zum 32. Mal geht das Interfilm-Festival-Spektakel in Berlin in die nächste Runde. Viele krasse Kurzfilme, Musikvideos und weitere Eindrücke aus dem Bereich Film.

Eröffnungsfeier „Ort der Begegnung“ am Flughafen Tempelhof

Heute war es soweit! Gemeinsam mit vielen Helfern und den Bewohnern der Unterkunft Flughafen Tempelhof, wurde das Projekt  „Ort der Begegnung“ eingeweiht.  Wo sich vor nicht allzu langer Zeit vor allem Beton bot, erstrahlt heute in der Wintersonne Großartiges. In strahlendem Sonnenschein und klirrender Kälte kamen gestern viele Helfer und Geflüchtete auf der Außenfläche direkt…

Clubstiftung für Berliner Nachtkultur

„Nichts ist nachhaltiger als Erinnerungen“, so Karsten Schölermann, Mitbegründer der Clubstiftung Hamburg. Bei Stadt Nach Acht hält er ein flammendes Pladöyer für merh Förderung von Clubkultur.

Die Stadt bei Nacht

Erstmalig findet in Berlin eine interdisziplinäre Konferenz zum Thema „Nachtleben“ statt. Bei Stadt nach Acht sprechen Vertreter aus Stadtentwicklung, Kultur, Kreativwirtschaft und Gesundheit über Fragen und Probleme, die das Nachtleben aufwirft.Bei der ersten interdisziplinären Konferenz in Berlin zum Thema „Nachtleben“ sprechen Vertreter aus Stadtentwicklung, Kultur, Kreativwirtschaft und Gesundheit über Fragen und Probleme, die das Nachtleben aufwirft. Wo gelebt wird, kann es laut sein, es kommt zu Konflikten mit anderen StadtbewohnerInnen, wenn deren Ruhebedürfnis gestört wird. Das Nachtleben ist auch bekannt für ein erhöhtes, individuelles Risikoverhalten, sei dies in Bezug auf den Konsum von Alkohol und illegalen Substanzen oder beim Sex. Weshalb nicht nur neue Stadtplanungsansätze und Raumnutzungsaufteilungen gefragt sind, es geht auch um realistische Prävention und Schadensminderungsansätze.