Neue Popsession mit Bombay

Das Warten hat endlich ein Ende: die Sendung mit einer ausgeprägten Obsession für Pop ist wieder da  – Welcome Back Popsession!

In der Sendung Popsession unterhalten wir uns mit unabhängigen, talentierten MusikerInnen in intimer Atmosphäre über ihr Schaffen, popkulturelle Entwicklungen und den musikalischen Schmelztiegel Berlin. Außerdem geben sie in exklusiven Livesessions auch ihre neusten Songs zum Besten. Bisherige Gäste waren zum Beispiel Isolation Berlin, Fenster, Käpt’n Peng uvm.

Für die erste Ausgabe nach der Sendepause war das Amsterdamer Indie Trio Bombay zu Besuch im ALEX Studio, um ihr lang erwartetes zweites Album „Show Your Teeth“ vorzustellen.

Nach ihrem gefeierten Debütalbum „Vulture / Provider“ von 2012, zeigt sich die Band jetzt runderneuert und dynamischer als je zuvor. Ihre Musik hat nun noch mehr an emotionaler Tiefe gewonnen und glänzt mit einer erweiterten Soundpalette. Wir haben mit ihnen unter anderem darüber gesprochen, wie es sich anfühlt Vorband von Tame Impala zu sein und was die Amsterdamer Musikszene von der in Berlin unterscheidet. Alle Liebhaber von guter Indie Musik mit einem Faible für zündende Pop-Hooklines  und Lo-Fi Elemente sollten sich diese Session auf keinen Fall entgehen lassen.

Außerdem könnt ihr euch auf Spotify eine Playlist mit den aktuellen Tourbushits von Bombay anhören.